Nachhaltigkeit - mit Weitblick voraus!

AGENDA 21

Ziele die man sich gesteckt hat, sollte man versuchen zu erreichen - nicht aufgeben!

Wir vom Bündnis Umwelt möchten uns die Mühe gerne machen - es geht um die Zukunft, in der unsere Kinder und Enkel leben - für uns Grund genug!

 

Wir haben schon damit begonnen:

Die Horgauer Grundschule geht bereits den Weg der Agenda 21. Durch den Einsatz von Anja Dördelmann, Umweltbeauftragte der GS Horgau, wurde diese in den Schuljahren 2013 und 2014 zur Umweltschule nach der Agenda 21 ausgezeichnet. Als einzigste Schule im Landkreis Augsburg hat unsere Schule diese Ehrung erhalten. Das von ihr erarbeitete Umweltbildungskonzept wird seither umgesetzt und gelebt!

 

Ein erster Schritt in die richtige Richtung!

 

Wenn Sie sich das Umweltbildungskonzept ansehen möchten, klicken Sie hier!

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Was ist Agenda 21?

 

Die Agenda 21 (lateinisch: was zu tun ist) ist ein weltweites Umwelt- und Entwicklungsprogramm für das 21. Jahrhundert. Man könnte auch sagen "die Tagesordnung für das 21. Jahrhundert". Sie soll das Überleben von Mensch und Natur auf der ganzen Erde sichern. Dazu sollen ökologische, ökonomische und soziale Aspekte miteinander in Einklang gebracht werden.

 

Woher kommt die Agenda 21?

 

Aus Rio de Janeiro. Dort trafen sich 1992 die Staats- und Regierungschefs aus 180 Ländern - darunter auch der deutsche Bundeskanzler - zur UNO-Konferenz über "Umwelt und Entwicklung". Eines der dabei feierlich verabschiedeten Schlußdokumente ist die "Agenda 21".

 

Ziele der Agenda 21?

 

Das große Ziel ist eine nachhaltige, d.h. zukunftsbeständige Entwicklung. Der Begriff der Nachhaltigkeit kommt ursprünglich aus der Forstwirtschaft und hat die Bedeutung, dass langfristig dem Wald nur so viel entnommen wird, wie im gleichen Zeitraum wieder nachwächst. Übertragen bedeutet dies: Unsere Generation soll so bewusst und verantwortungsbewusst leben, daß auch unsere Kinder und Enkelkinder noch eine intakte Umwelt und somit eine lebenswerte Zukunft vor sich haben.

 

Was beinhaltet die Agenda 21?

 

Die Agenda 21 gliedert sich in 40 Kapitel, in welchen die wichtigsten Themen unserer Zeit und die Aufgaben aller gesellschaftlichen Kräfte behandelt werden. Dies sind zum Beispiel:

- Klimaschutz
- Zunftssichere Arbeitsplätze
- Energiefragen
- Soziale Gerechtigkeit
- Schutz der Naturressourcen
- ökologisch orientierte Wirtschaft
- Veränderung von Konsumgewohnheiten

 

Kontakt: G E R N E !

Sprechen Sie uns persönlich an!

Sie erreichen uns auch über unser

Kontaktformular!